FOI / Funktionelle Integration und Harmonisierung

DAS HOLISTISCHE BEHANDLUNSKONZEPT IN DER MANUELLEN MEDIZIN
IN VERBINDUNG MIT WEITEREN GANZHEITLICHEN BEHANDLUNGSKOZEPTEN,

das den Patienten in seiner Individualität in den Mittelpunkt stellt.

Den Kern des Behandlungskonzeptes stellen die Blockierungsketten mit ihren Kompensationssystemen dar. Jeder Körper reagiert auf ein Trauma, Fehlbelastung, Überlastung oder auch angeborene / erworbene falsche Bewegungsmuster mit Kompensationen in Wirbelsäule, Faszien und Extremitäten. Damit versucht der Körper die erforderliche Funktion zu gewährleisten. Das Maß an Kompensationsmöglichkeiten ist sehr individuell. Erst wenn ein Körper nicht mehr ausreichend kompensieren kann, sendet er Schmerzsignale. Die Untersuchung und Behandlung hat zum Ziel schmerzauslösende Blockierungsketten und Kompensationssysteme aufzudecken und über dreidimensionale Techniken an Gelenken (FOI) in Verbindung mit Techniken der Fascienlösung / Dehnung, Myofasciale Lösung der Muskulatur, gezielten Übungen u.a. eine bessere Kompensation der Funktionsstörung zu erreichen.

Mit Hilfe der Therapie wird dem Körper wieder eine Idee von einer besseren physiologischen Funktion gegeben mit der die Selbstheilungskräfte des Körpers aktiviert werden. Die FOI mit ihrer Kombination anderer Konzepte ist der Anstoß im Prozess der Heilung die vom Patienten ausgeht.

HEILEN KANN SICH NUR DER KÖRPER SELBST, NICHT DER THERAPEUT!

Die Verordnung des Arztes erfolgt mit einer Privatverordnung auf Selbstzahlerbasis.
Das selbe Konzept kann auch präventiv zur Erhaltung der Gesundheit gebucht werden.

Kosten : 1 Stunde 75.- €

Öffnungszeiten

Mo - Fr: 08.00 - 22.00 Uhr

Terminvereinbarungen können in der Zeit von
08.00 Uhr - 18.00 Uhr
getroffen werden.

Zusätzliche Infos

Terminvergabe und Absagen nur telefonisch oder persönlich möglich.

Rollstuhlgerechter Zugang

Praxis Hochreiter
Franzenklingenweg 11

71540 Murrhardt
fon: 07192-3465
fax: 07192-8568
info@praxis-hochreiter.de