Mental gesteuerte Muskelstimmulation / Mentastim

MENTASTIM
ist für die Behandlung von Paresen nach Schädigung des Zentralen Nervensystems entwickelt worden. Mit Hilfe eines EMG-gesteuerten Elektrostimulationsgerätes kann verlorene Muskelaktivität wieder trainiert werden.

Das dafür erforderliche Gerät und die Anleitung / Kontrolle der Therapie kann vom Arzt verordnet werden. Die Krankenkasse übernimmt dann die Kosten der Behandlung.

Die Therapie mit mentastim fördert die Reorganisation des Gehirns,um motorische Bewegungsmuster neu zu erlernen.

MENTASTIM kann angewendet werden bei:

Erkrankungen oder Verletzungen des Zentralen Nervensystems
° (wie Schlaganfall,Schädel-Hirn-Trauma,Hirn-Tumor-Operationen,frühkindlichem Hirnschaden)
° Verletzungen des Rückenmarks,die eine inkomplette Querschnittslähmung zur Folge haben.
° Spasmen infolge der vorliegenden Parese.

Therapieziele:
° Regulierung des Muskeltonus / Verringern von Spasmen.
° Reduzierung von Ataxie/ Apraxie und Sensibilitätsstörungen.
° Anbahnen und Wiedererlernen von Bewegungsabläufen.
° Verbesserung der Feinmotorik.
° Vermeidung von Folgeschäden aufgrund von Fehlhaltungen.
° Steigern der Konzentrationsfähigkeit

www.mentastim.com

Öffnungszeiten

Mo - Fr: 08.00 - 22.00 Uhr

Terminvereinbarungen können in der Zeit von
08.00 Uhr - 18.00 Uhr
getroffen werden.

Zusätzliche Infos

Terminvergabe und Absagen nur telefonisch oder persönlich möglich.

Rollstuhlgerechter Zugang

Praxis Hochreiter
Franzenklingenweg 11

71540 Murrhardt
fon: 07192-3465
fax: 07192-8568
info@praxis-hochreiter.de